rettet das käsenbachtal!

Keine Hochhäuser iN der Sarchhalde!


Die Bürgerinitiative bedankt sich bei allen Unterstützern!

Unterschriftenlisten: 1639

Online-Petition: 546

Stand: 19. April 2018



Aktionstag am 6. Mai 2018

Programm 

 

Die geplante Bebauung in der Sarchhalde

Informierende Führung mit Ralf Bertscheit

14:30 Uhr und 16:30 Uhr / Dauer: 20 Minuten

In der Sarchhalde sollen drei Forschungsgebäude entstehen, die dieses so wertvolle Gebiet für immer zustören würden."

Dichter im Elysium und Gôgen im Weinberg

Kulturhistorische Führung mit Gotthard Sinn

15:00 Uhr und 17:00 Uhr / Dauer: 60 Minuten

Ein Spaziergang durch das Käsenbachtal zum Geographischen Mittelpunkt Baden-Württembergs.


Alle Vögel sind noch da ...

Ornithologische Führung mit Wilhelm Binder

18:00 Uhr / Dauer: 60 Minuten

Abendliche Erkundung der artenreichen Vogelwelt des Käsenbachtals. Falls vorhanden, bitte Fernglas mitbringen!


Mosaik

Workshop mit der Künstlerin Elana Horowitz 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr (nur bei schönem Wetter)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer können ein Werkstück nach eigenen Vorstellungen gestalten.

Der Zeitaufwand für ein fertiges Stück: 2 bis 3 Stunden.

Teilnehmerzahl : maximal 8 Personen gleichzeitig.

Das Vorgehen: die Mosaiksteine werden auf eine selbstklebende transparente Folie über den gezeichneten Entwurf gelegt. Für das Legen eines 10 cm x 10 cm-Mosaiks wird etwa 1 Stunde veranschlagt. Dann wird das Mosaik auf die Trägerplatte geklebt. Das Trocknen des Klebers in der Sonne dauert etwa ½ Stunde. Danach wird das Mosaik verfugt und nach einer weiteren kurzen Trocknungszeit abgewaschen.

Eine Vielzahl an Glas-Mosaiksteinen und alle benötigten Materialien werden zur Verfügung gestellt. Je nach Verbrauch werden Materialkosten berechnet, z. B. für ein 10 cm x 10 cm-Mosaik ca. 2 Euro

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, können Sie sich eine Zeit im Voraus reservieren.

Mosaik "Action", 10 cm x 20 cm, Entstehungsjahr 2011

Anreise

Die Führungen beginnen am Glascontainer Breiter Weg. Der Weg zum Workshop „Mosaik" ist ausgeschildert.

Da nur begrenzt Parkplätze zur Verfügung stehen, empfiehlt es sich mit dem Bus der Linie 5 bis zur Haltestelle Quenstedtstraße zu fahren. Der Bus verkehrt sonntags bis 18 Uhr im 15-Minuten-Takt, danach halbstündlich.

Fahrplan (Nach: Tübingen, Quenstedtstraße)

Download
Plakat für den Aktionstag 2018
Bitte drucken Sie sich das Plakat in A4 oder größer aus und Unterstützen Sie uns und den Aktionstag indem Sie das Plakat aufhängen oder verteilen.
Plakat Aktionstag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.6 MB


Unterschreiben Sie jetzt! Jede Unterschrift zählt, für die sarchhalde und gegen den Flächenfrass!

Unterstützen Sie bitte unser Anliegen indem Sie unsere Untschriftenlisten, die an unseren Informationsständen und in vielen Tübinger Geschäften ausliegen, unterschreiben.

Oder Sie unterzeichnen bequem von zu Hause aus unsere Online-Petition.


Auf unseren Unterschriftenlisten haben bereits viele Menschen mit ihrer Unterschrift kundgetan, dass Sie unser Anliegen teilen

Die Sarchhalde und damit das Käsenbachtal darf nicht bebaut werden!

 

Damit wir noch eine größere Zahl an Unterschriften sammeln können, haben wir im Internet eine Online-Petition erstellt.

Hier kann man nun auch dann unterschreiben, wenn man nicht zufällig an einem unserer Infostände oder beim Aktionstag vor Ort oder der Bekannte eines Unterschriftensammlers ist.

 

Wir bitten alle Unterstützer (auch diejenigen, die schon auf einer Unterschriftenliste stehen), sich hier einzutragen.

Bei Wunsch ist die Anonymität gewährleistet, dafür einfach auf das Kästchen "anonym bleiben" klicken.

Wenn Sie möchten, können Sie ihre Unterschrift hier auch kommentieren und Ihre Meinung und Haltung kundtun.

 

Wir bitten auch darum, dass Sie aktiv für unser Anliegen werben und zu seiner Verbreitung beitragen, indem Sie die Adresse der Online-Petition auch an Ihre Freunde und Bekannten weiterleiten.

 



Die sarchhalde ist lebendig!

Die Sarchhalde bietet vielen Vögeln einen geschützten Lebensraum. Die Bürgerinitiative Käsenbachtal kämpft dafür, dass es so bleiben wird!

 

Die Blaumeise wurde von Ralf Bertscheit gefilmt. Spektakuläre Fotoaufnahmen und weitere Videos von den Insekten der Sarchhalde finden Sie hier.



das Käsenbachtal in TÜpedia

Interessante Informationen zur Geschichte, Kultur und Landschaft des Käsenbachtals finden Sie in der TÜpedia. Der Artikel wird in nächster Zeit noch ergänzt – es lohnt sich also, regelmäßig in die TÜpedia schauen.

TÜpedia ist die lokale Variante von Wikipedia, d. h. ein auf Tübingen und Umgebung spezialisiertes Stadt-Lexikon mit Chronik, zu dem jeder mit seinem Wissen und Bildern beitragen kann.


TerminKalender

20. April 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

28. April 2018 Samstag

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Informationsstand der BI Käsenbachtal

Neckarbrücke, Tübingen

 

4. Mai 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

5. Mai 2018 Samstag

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Informationsstand der BI Käsenbachtal

Neckarbrücke, Tübingen

 

6. Mai 2018 Sonntag

10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Aktionstag der BI Käsenbachtal

Käsenbachtal

 

18. Mai 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

19. Mai 2018 Samstag

10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Informationsstand der BI Käsenbachtal

Kirchgasse vor Pro Optik, Tübingen

 

1. Juni 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

15. Juni 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

29. Juni 2018 Freitag

19:00 Uhr

Treffen der BI Käsenbachtal

BüroAktiv, Bei der Fruchtschranne 6, Tübingen

 

30. Juni 2018 Samstag

13:00 Uhr

Informationsstand der BI Käsenbachtal

Herrenberger Straßenfest, Tübingen